Tauschrundenbericht vom 02.10.2018

Zu Beginn erzählte uns D. allerlei Wissenswertes über das Thema 
Samen – Sammeln – Säen – Sonstiges.
Nach der Tauschrunde konnte sich jeder am Samen-Büffet bedienen.
Es gab 20 verschiedene Samen, die man sich in Tütchen abfüllen konnte.
Wer noch Samen haben möchte, kann sie bei D. bekommen, ebenso verschiedene Jungpflanzen.

 

Tauschrunde

J. bietet Fahrten, Gartenarbeit und Backen. Zur Zeit sucht sie nichts.


U. bietet Kartenlegen, Kuchen backen, Katzen füttern.
Sie möchte im November einen Tarot-Kartenlege-Abend anbieten. Wer Interesse hat, möge sich zwecks Terminabsprache bei ihr melden.


B. bietet Hilfe im Garten. Sie hat etliche alte Jeans zum Ausschlachten mitgebracht. Daraus lässt sich Kreatives in Jeans-Patchwork nähen. Wer Interesse hat, bitte bei B. melden. Sie sucht nichts.


A. packt Geschenke ein, kocht vegetarisch, schneidet Haare und gibt Zeichenkurse.
Sie sucht jemand, der ihr die Tannen zurückschneidet. D. macht das, evtl. zusammen mit H.


R. sucht so viel, dass sie nicht weiß, wo sie anfangen soll. Z.B. Hecke schneiden, Bäume fällen. Schuppendach abdichten.


D. macht Gartenberatung, fällt Bäume etc. Man kann bei ihm lernen, Sauerteigbrot zu backen. Er sucht nichts.


Beim Tauschtreffen am 6. November spricht S. übers Brotbacken. 
 
Protokoll: U.